Lagertyp

Sicherheitsrelaisbaustein

Sicherheitsrelaisbaustein SRM 21 RT2

Material-Nr.: 1179203 Alte Material-Nr.: 90560049

Loading...
Loading...

Produktmerkmale

  • 22,5 mm Gehäusebreite

  • Wahlweise 2 Öffner oder Öffner-/Schließerkombination anschließbar

  • Rückführkreis

  • 2 Freigabepfade

  • 1 Transistorausgang

  • Manueller oder automatischer Reset

  • LED Schaltzustandsanzeige

  • Querschlussüberwachung

Technische Daten

Angewandte Normen

EN ISO 13849-1, EN 62061, EN 60204-1, BG-GS-ET-20, EN 60947-5-1, EN 60947-5-3, EN 61326-3-1

Gehäuse

Polycarbonat, schwarz

Anzugsmoment

Schraubanschlussklemmen: ca. 0,8 Nm

Schutzart

Gehäuse IP40, Klemmenleiste IP20 nach IEC/EN 60529, Berührungsschutz nach VBG 4

Kontaktmaterial

Silberlegierung hauchvergoldet

Befestigung

Schnellbefestigung für Normschiene

Anschlussart

Schraubanschlussklemmen mit Plus-Minus-Schrauben

Anschlussquerschnitt

min. 1 x 0,5 mm² (AWG 20) inkl. Aderendhülsen, max. 1x 2,5 mm² (AWG 14) inkl. Aderendhülsen, 2x 1,5 mm² (AWG 16) inkl. Aderendhülsen

Bemessungsbetriebs­spannung Ue

24 VDC ±15 %

Bemessungsbetriebsstrom Ie

0,125 A

Bemessungsisolations­spannung Ui

250 VAC

Bemessungsstoßspannungs­festigkeit Uimp

4 kV

Bedingter Kurzschlussstrom

100 A

Eingänge

1 Öffner/1 Schließer oder 2 Öffnereingänge, 1 Rückführeingang, 1 Starteingang (überwacht)

Ausgänge

2 Freigabepfade, 1 Halbleiterausgang als Meldeausgang

Bemessungsbetriebsstrom/-spannung Ie/Ue

nach EN 60947-5-1: 2 A/230 VAC; 1 A/24 VDC
nach CSA: B300/R300, 250 VAC

Konventioneller thermischer Strom Ithe

5 A

Gebrauchskategorie

AC-15; DC-13

Kontaktbelastbarkeit

min. 10 mA

Typ. Eingangsspannung

20 VDC

Typ. Eingangsstrom

22 mA

Max. Belastung des Meldeausgangs

20 mA

Kurzschlussschutz

Versorgungsspannung 2 A träge, Freigabepfade 6 A gG/gN-Sicherung

Anzugsverzögerung

≤ 20 ms

Abfallverzögerung

≤ 20 ms

Risikozeit

≤ 0,5 s (Einschaltverzögerung)

Bereitschaftsverzug tv

< 200 ms

Mech. Lebensdauer

> 50 Millionen Schaltspiele

Meldungen

1 LED für Versorgungsspannung, je 1 LED für Eingang A und B, 1 LED für Freigabe

Verschmutzungsgrad

2

Überspannungskategorie

III

Umgebungstemperatur

–22 °C … +55 °C

Lager- und Transporttemperatur

–22 °C … +70 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

10 % ... 90 %

Schockfestigkeit

15 g

Zulassungen

ß d

Hinweis

Induktive Verbraucher (Schütze, Relais etc.) sind durch eine geeignete Beschaltung zu entstören.

Gewicht

220 g

EN ISO 13849-1

Performance Level PL e

Kategorie

4

TM

max. 20 Jahre

MTTFd

> 113 Jahre

DC/DCavg

> 99 %

EN 62061

SIL CL 3

PFHd

3 x 10-8 1/h

hop

8 h/Tag

dop

220 Tage/Jahr

tzyklus

30 s

EN 60204-1

Stoppkategorie 0

Hinweis

Die sicherheitstechnischen Kenndaten basieren auf einer Belastung der Freigabepfade von 24 V / 1 A / DC-1. Bei höheren Lastströmen der Freigabepfade und anderen Anforderungsraten nop weichen die sicherheitstechnischen Kenndaten von den angegebenen ab und können bei Bedarf angefragt werden.

Downloads

Loading...
Montage- und Anschlussanleitung – SRM 21 RT2

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch

PDF 3 MB 20.09.2023
Lagertyp

Sicherheitsrelaisbaustein

Sicherheitsrelaisbaustein SRM 21 RT2

Material-Nr.: 1179203 Alte Material-Nr.: 90560049

Loading...
Loading...